Impressum

TDSoftware GmbH
Schlossgasse 20
07743 Jena Germany

Founder & Managing Director
Dipl.-Inf. Thomas Dingler
info@tdsoftware.de
+49 3641 6349688

Company Headquarters and District Court Jena: HRB 506298

VAT ID: DE275 168478

Datenschutzerklärung

Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Onlineangebots heylocal erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden. Zudem möchten wir Sie über die Ihnen zukommenden Datenschutzrechte informieren, darunter Ihr Widerspruchsrecht in Bezug auf einzelne, von TDSoftware durchgeführte Verarbeitungen.

1. Verantwortliche Stelle / Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO und zugleich Diensteanbieter im Sinne des TMG ist die TDSoftware GmbH, gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführer Thomas Dingler, vgl. dazu unser Impressum.
Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitten an folgende E-Mail-Adresse datenschutz@tdsoftware.de.
Für die Wahrnehmung Ihrer Rechte im Zusammenhang wenden Sie sich bitte an:

TDSoftware GmbH
Schlossgasse 20
07743 Jena
Tel.: +49 (0)3641 6349688
E-Mail: info@tdsoftware.de

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter den vorgenannten Kontaktdaten sowie per E-Mail unter datenschutz@tdsoftware.de.

2. Erhebung und Verarbeitung nicht personenbezogener Daten mit Nutzung dieser Webseite

2.1 Logfiles

(1) Mit dem Aufruf unserer Website werden eine Reihe allgemeiner Daten erhoben und in Logfiles gespeichert. Erfasst werden können die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes Endgerät auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), die Ressourcen auf die Sie zugreifen (einzelne Internetseiten mit Angeboten), Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Endgeräts und sonstige vergleichbare Daten und Informationen. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person.

Diese Daten verarbeiten wir im Rahmen unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, die Präsentation der Inhalte unserer Website zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer Website zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Auch werten wir diese pseudonym erhobenen Daten zu statistischen Zwecken aus, aber auch um den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein hinreichendes Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die pseudonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen übrigen, durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. IP-Adressen werden grundsätzlich spätestens 90 Tage nach deren Erhebung gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist, es sei denn, deren weitere Aufbewahrung ist zu Beweiszwecken erforderlich.

2.2 Cookies

(1) Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien oder vergleichbare Möglichkeiten der Datenspeicherung (im Local Storage des Browsers) und diesbzgl. Erhebung auf Ihrem Endgerät durch uns. Diese Dateien dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten, deren Reichweite zu messen aber auch bestimmte Grundfunktionen anzubieten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung im Sinne Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.2.1 Eingesetzte Cookies

Name Typ Zweck Spei­cher­frist
cookie­consent​_status Session-Cookie Un­ter­schei­dung wie­der­keh­ren­der Nut­zer 2 Jahre
_ga Google Ana­ly­tics Un­ter­schei­dung wie­der­keh­ren­der Nut­zer 2 Jahre
_gid Google Ana­ly­tics Un­ter­schei­dung wie­der­keh­ren­der Nut­zer 1 Tag
gat_gtag Google Ana­ly­tics Un­ter­schei­dung wie­der­keh­ren­der Nut­zer 7 Tage

2.2.1 Google Analytics

(1) Insbesondere kommt auch der Webanalysedienst „Google Analytics“ von Google zum Einsatz. Google Analytics verwendet dazu gleichsam Cookies, um uns eine pseudonyme Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch unsere Nutzer zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebots verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Beachten Sie bitte dazu die Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

(2) Die Funktion Google Analytics von Google wird erst mit Ihrer Einwilligung aktiv.

(3) Für die optionale Datenverarbeitung können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, in dem Sie Cookies in Ihrem Browser löschen und blockieren.

2.2.2. Widerspruch Cookies

Wenn Sie grundsätzlich den Einsatz von Cookies verhindern möchten, können Sie die Annahme von Cookies in Ihrem Browser verhindern. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

Sie können jederzeit bereits gespeicherte Cookies auf Ihrem Endgerät löschen. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

2.3 Gutscheinverarbeitung

Wenn Sie einen Gutschein einsetzen wollen, müssen Sie Ihr Endgerät mit dem ausgewählten Gutschein dem Geschäft vorzeigen, das diesen bestimmten Gutschein akzeptiert. Ein Gutschein kann jeweils nur einmal am Tag berücksichtigt werden und wird durch das Geschäft vor Ort entwertet. Dies erfolgt, indem ein Vertreter des Geschäfts auf Ihrem Endgerät im Onlineangebot heylocal mit der Eingabe eines PIN den Gutschein akzeptiert und damit entwertet.

Es werden mit der Entwertung des Gutscheins keinerlei Sie identifizierenden Daten an uns übermittelt. Die Datenverarbeitung zur Registrierung einer Gutscheinnutzung erfolgt ausschließlich im Browser Ihres Endgeräts.

3. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

(1) Wir verarbeiten Ihre aktiv an uns übermittelten personenbezogenen Daten im Rahmen unseres berechtigten Interesses, derlei Anfragen zu bearbeiten und bedarfsweise zu beantworten oder Nachfragen an Sie zu richten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

(3) Etwaige personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Für die personenbezogenen Daten die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

4. Empfänger personenbezogener Daten

4.1 Übermittlungen an Unternehmen im Rahmen von Dienstleistungsverträgen

Ihre personenbezogenen Daten werden u.U. Unternehmen offengelegt, die im Auftrag von TDSoftware Dienstleistungen erbringen. Dies sind insbesondere Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen (Rechenzentrenbetreiber und Analyticsdienste).

4.2 Transfers außerhalb des EWR

Über die oben genannten Zwecke hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Organisationen außerhalb der EU weitergeben, etwa zur Bearbeitung Ihrer Anfragen (jegliche Anfragen per E-Mail und Kontaktformulare können auf cloudbasierte Server Microsofts, unseres E-Mail-Dienstleisters außerhalb der EU gespeichert werden), oder im Rahmen der Nutzung Googles.

Dabei verwenden wir sog. Standardvertragsklauseln zum Datenschutz, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden. Wir können Ihre Daten auch an Unternehmen in den USA weitergeben, die am EU-US Privacy Shield teilnehmen oder über verbindliche interne Unternehmensregeln zum Schutz Ihrer Daten verfügen, die von den EU-Datenschutzbehörden genehmigt wurden. Für weitere Informationen, einschließlich der Anforderung einer Kopie der Dokumente, die zum Schutz Ihrer Daten eingesetzt werden, kontaktieren Sie uns bitte dazu.

4.3 Übermittlungen an Dritte

• Wir geben Ihre Daten an Dritte weiter, wenn wir zur Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gesetzlich verpflichtet sind oder wenn wir dies zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit der TDSoftware GmbH, unserer Kunden oder Dritter für notwendig halten.

• Übermittlungen an Behörden und/oder Strafverfolgungsbehörden erfolgen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Schutz unserer legitimen Interessen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen dies erfordert.

5. Ihre Rechte als betroffene Person

Aufgrund der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 DSGVO i. V. m § 19 BDSG.

6. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

(1) Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer rechtlichen Verpflichtung oder Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch, soweit gegeben, für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Abs. 4 DSGVO.

(2) Auch verarbeiten wir in Einzelfällen Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben auch dann das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

(3) Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

6.1.2 Widerruf erteilter Einwilligungen

Sie können eine uns gegenüber erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

7. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Dienste der TDSoftware GmbH auf der Webseite www.tdsoftware.de.

8. Abrufbarkeit dieser Datenschutzinformationen

Sie können diese Datenschutzinformationen von jeder Seite der Website www.tdsoftware.de unter dem Link „Datenschutz“ abrufen und ausdrucken.

9. Aktualität dieser Datenschutzinformationen

Diese Datenschutzinformationen wurden zuletzt am 6.2.2020 aktualisiert.